LVM Thüringen Bahn Ausdauer

9 Landesmeistertitel!

Die Thüringer Landesmeister der U15m und U15w in der Mannschaftsverfolgung

03.06.2018 | So erfolgreich kehrten unsere Sportler, von der Landesmeisterschaft in Gera zurück:

So erfolgreich kehrten unsere Sportler, von der Landesmeisterschaft in Gera zurück:

Insgesamt vier Landesmeister Tittel in der 1er Verfolgung, aufgeteilt auf: U15w Cassandra Bloch, U15m Corneel Mäder, U17w Thalea Mäder und U17m Yannik Nibergall.

In der U15 männlich wie weiblich schafften es noch drei weitere Sportler unter die Top10 so Lara Jäger auf Platz 5, Franzi Arendt auf Platz 6 und Isabel Wollweber auf Platz 8, bei den Mädchen.  Bei den Jungs waren es Morice Ostermann auf Platz 6, Pascal Wapsa auf Platz 7 und Karl Seidel auf Platz 9.

In der U17m kämpften außerdem Eric Rauch und Leo Zierenner um Platz 3 und 4.

Weitere drei Landesmeister Titel erfuhren, Cornel Mäder aus der U15m, Thalea Mäder aus der U17w und Leo Zierenner aus der U17m, imPunktefahren.

Aber auch hier sind die Mädchen aus der U15w mit einem Vieze Landesmeister Titel für Lara Jäger nicht zu ignorieren, gefolgt von Isabel Wollweber, Cassandra Bloch und Franzi Arendt auf den Plätzen 2, 5 und 6.

Morice Ostermann und Karl Seidel konnten, trotz ihrer tollen Leistung, auch hier nur mit Platz 5 und 8 mithalten. Bei den Jungs aus der U17 lief es für Oliver Schneider Yannik Nibergall Eric Rauch und Kevin Genzmar, nicht besser und schafften es damit nur auf 5, 6, 7 und den 9. Platz.

Weitere zwei Landesmeister Titel gab es im Mannschaftszeitfahren für die U15 männlich und weiblich. Das Mix Team aus der U13m mit Felix Dölle und Oskar Blumenstein erreichte hierbei den 3. Platz.

In der Selben Altersklasse holte sich Celina Stier die Bronzemedaille im Punktefahren.

Bei den Landesjugendspielen kam Alyssa Scheiding auf dem dritten Platz der Gesamtwertung im Dreikampf. Bestehend aus; Geschicklichkeitsfahren, 100m fliegend und 500m stehend.

Wir hoffen euch alle, die schon teilnehmen, bei den baldigen Deutschen Meisterschaften zu sehen und wünschen euch dafür viel Glück. Allen anderen die nicht teilnehmen wünschen wir führ ihre nächsten Rennen dasselbe und hoffen euch wieder weit vorne zu sehen!