Das erste U17 Rennen von Welle

Crossrennen bei den Dornburger Schlössern

06.11.2017 | Das Crossrennen in Dornburg ist eines der wenigen Crossveranstaltungen das die Thüringer Tradition in dieser Disziplin hoch hält. Unsere Starter in den U11 und U13 Klassen ging wohl etwas zu respektvoll  mit der rutschigen Strecke um. Gegen die schon in einer Reihe von Crossläufen erfahreneren Konkurrenz ging es darum, um Erfahrungen zu sammeln.

Die U15 zeigte die Erfahrungen, die sie schon besitzt : Aus der ersten Runde kamen Corneel Mäder und Morice Ostermann auf den Plätzen 1 und 2 auf die Zielgerade. Dann schlug bei Morice die Defekthexe zu. Fast eine Runde musste er mit einem platten Vordereifen durchhalten, ehe er das Vorderrad wechseln konnte. Am Ende schaffte er doch noch Platz 10. Corneel hatte da schon die anvisierte Podiumsplatzierung erreicht : Platz 3.

In der U17 ging die neue Trainingsgruppe U17 ( TG Klatte mit Sportlern von Turbine und Elxleben ) erstmalig bei einem Wettkampf an den Start. Das in den vergangenen Wochen absolvierte Grundlagentraining zeigt duchaus Wirkung. Felix Wellendorf fuhr in seinem ersten Rennen in der U17 gleich unter die Top10. Glecih nach dem Rennen wurden die Räder gewechselt. Dien Trainingsgruppe stieg vom Crossrad und fuhr auf dem Straßenrad nach Erfurt zurück.