Burgenfahrt 2018

Unsere Teilnahme an der 45. Lotto Thüringen Burgenfahrt

25.08.2018 | Endlich ein Rennfreies Wochenende für die U11er Sportler!

Und doch saßen Sportler, Eltern und Trainer auf dem Rad und nahmen an der 45. Thüringer Burgenfahrt teil.

Diese wurde 1998 als „Größte Radsternfahrt der Welt“, mit damals über 10 000 Teilnehmern, ins Guinness Book der Rekorde eingetragen.

In diesem Jahr war die Teilnehmerzahl mit 3000 Startern, aufgrund des durchwachsenen Wetters, geringer, aber für unsere Sportler war es das größte Starterfeld ihrer bisherigen Laufbahn.

So starteten wir in Erfurt im Mittelfeld des Starterfeldes und kämpften uns bis zur Spitze bei der Zielankunft im Freudental, vor. Ein paar Minuten mussten die Kinder im Freudental auf ihre Eltern warten, die etwas abgeschlagen das Ziel erreichten. Gemeinsam nahmen wir unsere Goldmedaillen in Empfang und stärkten uns.

Nachdem wir das Rahmenprogramm in Augenschein genommen hatten, setzten wir uns wieder auf die Räder und radelten nach Erfurt zurück. Alle Kids und Eltern hatten eine Menge Spaß. Natürlich auch die Trainer. Auf dem Weg hatten wir Zeit für Gespräche, die an der Rennstrecke oft nicht möglich sind.

Nach einem verdienten Eis für die Kinder und noch verdienterem Radler für die Eltern ging unser Ausflug mit einem einem einstimmigen Ergebnis zu Ende: „Nächstes Jahr wieder!“.