Thüringer LVM Straße am 08.05.2016

08.05.2016 |

Ein erfolgreiches Wochenende für den Radsportverein RSC-Turbine Erfurt.

Bei der Landesverbandsmeisterschaft im Straßenradsport, dem großen Papenbreer

Rennen am 08.05.2016 in Witterda, gab es für den Verein RSC-Turbine Erfurt gleich

dreimal den Landesmeistertitel. In der U13w siegte Lara-Sophie Jäger, bei der männlichen

Jugend (U17m) Jakob Geßner und bei den Junioren (U19m) holte sich Henrik Pakalski den

Landesmeistertitel.

Einen weiteren Tagessieg konnte Vanessa Wolfram bei den Juniorinnen einfahren (U19w).

Auf das Podium schafften es ebenfalls mit tollen Leistungen die Turbine Radsportler Milan

Henkelmann (2. Platz der Jugend U17), Gerhard Libutzki (2. Platz der Sen.4  ) sowie mit

jeweils 3. Plätzen Morice Ostermann (U13m) und Yannik Niebergall (U15m).

Weitere Plätze erreichten die Turbine Sportler der

U11w.  Alizee Bürmann          5. Platz              U17m.  Max Gehrmann             4. Platz            

U11m.  Oskar Blumenstein   19. Platz                           Ben Poschadel             5. Platz            

             Cornelius Mönnich    21. Platz                           Maximilian Braun        10. Platz

             Wolf Wandersleb      24. Platz                           Justin Stöckert           11. Platz

             Pascal Gräf               26. Platz                           Tobias Jautsch           12. Platz

U13w.  Isabel Wollweber       5. Platz              U19m.   Louis Zierenner           7. Platz

            Alina Voß                   12. Platz                            Moritz Pluntke              8. Platz

            Tanita Knorr              18. Platz                                                               

U13m.  Corneel Mäder            6. Platz           

             Luca Martin               10. Platz

             Dominik Döhler          16.Platz

U15m.  Aron Fischer                5.Platz          

             Leo Zierenner             6. Platz         

             Kevin Genzmer          11. Platz

             Eric Rauch                  15. Platz

             Antonio Böhm            20. Platz

             Felix Wellendorf         21. Platz

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Helfern und  Sponsoren, die diese Veranstaltung

ermöglicht haben.