Erfolgreicher Abschluss der Kids-Tour 2015

17.08.2015 |

Das größte Radsport-Event in Europa der Altersklassen U13 und U15 ging am

Sonntag mit einem Rundkurs auf dem Kurfürstendamm zu Ende. In der U13 waren

30 Teams à 4 Sportler aus 12 Ländern und in der U15 40 Teams aus 15 Ländern

am Start. Am Ende der drei Tage steht Thalea Mäder als erstes Mädchen überhaupt in

23 Jahren, als Siegerin dieses international besetzen Radsport-Events fest. Neben dem

Gesamtsieg in der U13 konnte sie bereits am ersten Tag das Einzelzeitfahren für sich

entscheiden und legte damit den Grundstein für ihren Gesamterfolg. 

Aber auch alle anderen Sportler und Sportlerinnen zeigten sich in guter Verfassung und

fuhren immer mit in der 1. Reihe.

Auch im Mannschaftszeitfahren spielten die Renner des RSC Turbine Erfurt eine große

Rolle. So sicherten sich die Thalea, Lara, Felix und Morice in der U13 hinter der Auswahl

aus Dänemark und der Thüringen einen hervorragenden 3. Platz.

Folgende Erfolge konnten wir am Ende zusammenfassend verbuchen:

U13

1. Etappe      Einzelzeitfahren                1. Thalea Mäder    

                                                             16. Kevin Genzmer

                                                             18. Morice Ostermann

                                                             24. Lara-Sophie Jäger

 

2. Etappe      Mannschaftszeitfahren    1. Dänemark

                                                              2. Thüringen

                                                              3. RSC Turbine Erfurt

 

3. Etappe      Straßenrennen                 5. Kevin Genzmer

 

Gesamtergebnis:    1. Platz Thalea Mäder    

                             13. Platz Kevin Genzmer

 

U15

                                                     

4. Etappe      Straßenrennen                  6. Julien Jäger 

 

Gesamtergebnis:   14. Platz Julien Jäger